Beobachtungsturm bei Unterbrunn
Beobachtungsturm bei Unterbrunn

Die alte Mainschleife bei Unterbrunn (Nähe Ebensfeld) wurde im Rahmen des LIFE-Natur-Projekts Oberes Maintal (siehe Rubrik Schutzgebiete im Landkreis) in den letzten Jahren wieder renaturiert.

 

Damit wurde dem Main wieder ein naturnahes Gewässerbett und eine naturnahe Flussaue zurückgegeben.

 

Hier gibt es einen 8 Meter hohen Vogelbeobachtungsturm, von dem man einen guten Ausblick über die Flachwasserzonen und Kiesbänke der alten Baggerseen hat, sowie auch die Ufer des Mains und den angrenzenden Altmainsee einsehen kann. Zahlreiche Vogelarten können vom Turm aus störungsfrei beobachtet werden.

 

Es wurde auch ein Naturerlebnisweg angelegt, der "Maingezwitscherpfad":
www.flussparadies-franken.de/wp-content/uploads/2017/04/StempelbuechleinMaingezwitscherpfad_Web_2017.pdf

 

weitere Infos:
http://www.flussparadies-franken.de/lebendige-fluesse/dynamische-flusslandschaft/