Hörpfad Obermain
Hörpfad Obermain

Die Umweltstation Weismain (Lkr. Lichtenfels) und die LBV-Umweltstation "Fuchsenwiese"-Bamberg haben zusammen unter dem Titel "Maagschichdn - Hörpfad am Obermain" im Jahr 2016 ein Projekt durchgeführt.

 

Dabei beschäftigten sich 10 Gruppen (Kinder, Jugendliche / Schüler, Studenten) aus den Landkreisen Lichtenfels und Bamberg mit Umwelt- und Naturthemen am Main. Aufgabe war es, als Ergebnis eine Hörgeschichte zusammenzustellen und aufzunehmen.

 

Insgesamt an 10 Stationen entlang des Radwanderweges zwischen Hallstadt und Burgkunstadt werden Infotafeln errichtet, an denen man QR-Codes für den Zugriff auf entsprechende Audioclips findet. Mit seinem Smartphone kann man die Geräusche und Hörgeschichten dann abrufen. Im Frühjahr 2017 werden diese installiert. Themen sind u.a. Kleinlebewesen des Wassers, der Biber, der Flussregenpfeifer, der Kiesabbau bei Trieb, das Auwald-Biotop bei Redwitz usw. (siehe Bild)

 

Weitere Infos zum Hörpfad finden Sie hier:
https://www.lkr-lif.de/landratsamt1/umwelt/umweltstation/3945.Maagschichdn_-_Hoerpfad_am_Obermain.html

 

Artikel zur Abschlussveranstaltung:
http://fuchsenwiese.lbv.de/fileadmin/Unterseiten/fuchsenwiese.lbv.de/Startseite/2016_11_15_OT_H%C3%B6rpfad-am-Obermain_S3.pdf

 

Artikel aus dem FT:
http://fuchsenwiese.lbv.de/fileadmin/Unterseiten/fuchsenwiese.lbv.de/Startseite/2016_10_24_FT_Ger%C3%A4usche_am_Main_S9.pdf

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
Bayernweiter Newsletter
LBV QUICKNAVIGATION