Braunkehlchen (Foto: Z. Tunka, LBV-Archiv)
Braunkehlchen (Foto: Z. Tunka, LBV-Archiv)
Grünes Band (Foto: Klaus Leidorf, Stiftung Naturschutz Thüringen)
Grünes Band (Foto: Klaus Leidorf, Stiftung Naturschutz Thüringen)
Mitglieder der LBV-Kreisgruppe Lichtenfels unterwegs auf dem alten Kolonnenweg der ehemaligen NVA-Truppen (Foto: Reinhold Bräutigam)
Mitglieder der LBV-Kreisgruppe Lichtenfels unterwegs auf dem alten Kolonnenweg der ehemaligen NVA-Truppen (Foto: Reinhold Bräutigam)
 

An einer besonderen Exkursion nahmen kürzlich einige Mitglieder der Kreisgruppe Lichtenfels des Landesbunds für Vogelschutz (LBV) teil.

 

Unter fachkundiger Leitung von Dr. Dieter Franz wurde ein Abschnitt des „Grünen Bands Thüringen“ erkundet. Hier verlief 40 Jahre lang die Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland.

 

Die Tour startete in den Feuchtwiesen Nähe Adelhausen bei Bad Rodach und endete an den Trockenrasengebieten bei der Ortschaft Harras oberhalb von Heldritt. Franz erläuterte den Teilnehmern die Bedeutung des ehemaligen Grenzstreifens für den Naturschutz.

 

Der ehemals sogenannte Todesstreifen, unmittelbar am Metallgitterzaun gelegen, wurde zu DDR-Zeiten regelmäßig umgepflügt und mit Pestiziden völlig pflanzenfrei gehalten. Unmittelbar an den Grenzzaun schloss sich ein weiterer, ebenfalls streng bewachter Schutzstreifen an, mit niedrig gehaltener Vegetation, um ein freies Sichtfeld zu haben.

 

Wo früher Stacheldraht und Minen herrschten, regiert heute aber die Natur. Im Lauf der letzten 25 Jahre ist der ehemalige Grenzstreifen wieder bewachsen und es ist ein einzigartiger Biotopverbund entstanden, wohin Jahrzehnte lang niemand einen Fuß zu setzen wagte.

 

Es entstand das "Grüne Band" mit wertvollen Lebensräumen für Tiere und Pflanzen. Seltene Vogelarten wie zum Beispiel das Braunkehlchen, der Wendehals oder der Raubwürger leben hier. Greifvögel wie der Rotmilan oder die Rohrweihe gehen auf Beutejagd. Aber auch seltene Orchideen-, Libellen- und Schmetterlingsarten bevorzugen diese Gebiete.

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION